Unser Zweckbetrieb für Garten- und Landschaftsbau „Grüne Mitte“ ist in Berlin aktiv.

Unter Steuerung des Projektträgers STATTBAU und im Auftrag des Ev. Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte hat unser Ausbilder Andreas Beutler mit weiteren Mitarbeiter*innen und Klient*innen aus den Projekten der ajb die Umgestaltung von Teilen des Dorotheenstädtischen Friedhofs III ausgeführt.

Ehemalige Grabfelder wurden oberirdisch geräumt und zu Anlagen einer großen Blumenwiese vorbereitet. In Handarbeit gespaltene, herrenlose Grabsteinen wurden zum Bau eine Trockenmauer wiederverwendet.
Bänke wurden aufgestellt wie auch Balancierbalken aus Robinienstämmen.
In Zusammenarbeit mit der Erlebniswelt Tier und Natur in der Jungfernheide wurden Hochbeete und zwei Ruhepodeste gefertigt und eingebaut.

Alle Beteiligten waren mit großem Einsatz, Enthusiasmus und Spaß dabei.
Das Ergebnis kann auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof III in der Scharnweberstr. 2, Nähe Kurt-Schumacher-Platz, angeschaut werden.

Die professionelle und technisch einwandfreie Ausführung der Baumaßnahmen ist nicht nur für die Maßnahmeteilnehmer ein wichtige und wertschätzende Erfahrung, sondern hat den Friedhofsverband veranlasst, uns bereits mit dem nächsten Bauvorhaben zu beauftragen. Weitere sind geplant.

Demnächst also im Wedding auf dem St. Elisabeth Kirchhof II in der Wollankstraße…“