Bei uns erwarten Sie Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen und sozialen Unternehmen.

Wir bieten

  • Supervision und regelmäßige Teamtage
  • Umfangreiches betriebliches Weiterbildungsangebot
  • Geregelte, familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebsrat
  • Firmenzuschuss zum Deutschlandticket

Das Projekt

Das Projekt Mein Weg – Mein Ziel unterstützt gesundheitlich beeinträchtigte Langzeitarbeitslose bei der Verbesserung ihrer gesundheitlichen Situation und bei der Klärung ihrer beruflichen Perspektive. Als neue Mitarbeiterin (m/w/d) ergänzen Sie unser multiprofessionelles Team aus Fachanleitern (m/w/d), Psychologen (m/w/d) und Sozialarbeitern (m/w/d).

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

  • Aktivierung der Teilnehmenden (TN) im sozialen und familiären Kontext (z. B. Haus-
    besuche), Durchführung von gesundheitsbezogenen Gruppenangeboten (mit Themen
    wie Resilienz, Ernährung, Entspannung) sowie Einzelberatungen
  • Kommunikation mit dem Fallmanagement des Jobcenters zu Förderverläufen der TN
  • Erstellen und Fortschreiben des individuellen Entwicklungsplanes, Qualifizierungsberatung
  • Beratung, Begleitung und Betreuung der TN in sozialrechtlichen und pädagogischen Fragestellungen sowie im Reha-Verfahren

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d), Rehabilitationspädagoge (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d), Sonderpädagoge (m/w/d)
    oder Pädagoge (m/w/d)
  • Oder Berufsabschluss als Erzieher (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit einschlägiger Zusatzqualifikation
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen SGB III, II, XII und der regionalen
    und ambulanten Netzwerke für Rehabilitation

Befristung

Die beiden Stellen sind ab dem 01.09.2024 zu besetzen und auf 12 Monate befristet. Unabhängig davon wünschen wir uns langfristige Beschäftigungsverhältnisse.