Bei uns erwarten Sie Vielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten in einem lebendigen und sozialen Unternehmen.

Wir bieten

  • Supervision
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Geregelte und flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebsrat

Das Projekt

Das Projekt projus ist eine sozialtherapeutische Tagesgruppe für schuldistanzierte Schüler (m/w/d) ab der 7. Klasse. Mit unserer Kooperationsschule arbeiten wir als multiprofessionelles Team, um mit den Jugendlichen einen Weg in Schule und Ausbildung zu finden und zu gestalten.

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

  • Begleitung der Jugendlichen in ihrer Alltagsstruktur (Schule und Tagesgruppe)
  • Intensive Gruppenarbeit sowie Bezugsbetreuung
  • Gestaltung freizeit- und erlebnispädagogischer Angebote
  • Dokumentation und Hilfeplanung
  • Intensive Elternarbeit
  • Fachlicher Austausch im Team und auf bezirklicher Ebene

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/der Sozialen Arbeit oder abgeschlos-
    sene Erzieherausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Erfahrungen in der Jugendhilfe und/oder im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Bereich
  • Kommunikative Kompetenz, Belastbarkeit, Flexibilität und Empathie
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 – 35 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.12.2022 zu besetzen und zunächst auf 24 Monate befristet. Eine Weiter-beschäftigung über die Befristung hinaus wird angestrebt.