Duale Ausbildungen und Praxisplätze

a) Ausbildung zum*zur Erzieher*in
Sie möchten eine klassische Erzieherausbildung machen?
In einigen unserer Projekte kann das umgesetzt werden, denn wir verfügen über Kolleg*innen mit Ausbildungsbefugnis.

Auch eine duale / berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher*in (2 Tage Schule / 3 Tage Praxis ) ist bei der ajb möglich. Wir bieten einzelne Praxisplätze an, je nach Projektsituation.
Bewerben Sie sich auf ausgeschriebene Stellen (siehe Stellenausschreibungen) über bewerbung@ajb-berlin.de mit Lebenslauf, Motivationsanschreiben sowie zu Art, Beginn und Dauer der angestrebten Ausbildung.
Ein persönliches Vorgespräch ist immer Voraussetzung für einen Praxisplatz.

b) Duale Ausbildung Soziale Arbeit – Praxisplatz
Für den Erwerb des Bachelor-Abschlusses im Rahmen eines dualen Studiums der Sozialen Arbeit bewerben Sie sich über bewerbung@ajb-berlin.de auf offene Stellen mit dem Zusatz „ … wird auch für Studierende in der dualen Ausbildung angeboten“ (siehe Stellenausschreibungen).

Voraussetzung ist eine Aufgliederung von Theorie und Praxis in zwei/drei Tage Studium und zwei/drei Tage Praxis. Modelle mit wochen- oder monatsweisem Wechsel von Theorie und Praxis sind für die Arbeit mit unseren Zielgruppen nicht geeignet.

Notwendig sind neben Lebenslauf und Motivationsanschreiben die genauen Zeiten und die Rahmenbedingungen der Ausbildung.

Über alles Weitere wird dann mit dem ausschreibenden Projekt gesprochen. Gemeinsam lässt sich herausfinden, ob die Ausbildung in der ajb zur gewünschten Zeit möglich ist. Natürlich ist ein persönliches Kennenlernen und ggf. Hospitieren für die Auswahl Voraussetzung.