Das erwartet Sie

Die ajb gmbh hat seit mehr als 40 Jahren Erfahrung als soziales Dienstleistungs-unternehmen in sämtlichen Teilbereichen der psychosozialen Rehabilitation von Beratung über Wohnen bis hin zu Förderung von Bildung, Beschäftigung und Arbeit.

Wir bieten eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Gestaltungs- und Entwick-lungsmöglichkeiten, Supervision, externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team. Wir haben ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

In unserem Wohnprojekt „Brücke Emser Straße“ begleiten wir junge Menschen im Alter von 16-27 Jahren mit psychischen Beeinträchtigungen. Über ein lebendiges Beziehungsangebot möchten wir Sie zu aktiver und selbstverantwortlicher Lebensgestaltung einladen. Eine Besonderheit des Projektes liegt in der Unterstützung des sensiblen Prozesses im Übergang zwischen SGB VIII (Jugendhilfe) und SGB IX (Erwachsenenhilfe).
Wir sind ein multiprofessionelles Team aus Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und einer psychologischen Psychotherapeutin.

  • Verbesserung von Compliance und Resilienz der jungen Menschen
  • Stabilisierung, Krankheitsbewältigung, Krisenprävention und -intervention
  • Gestaltung von pädagogisch-therapeutischen Gruppen mit unserer Klientel
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Team, den Angehörigen und dem
    individuellen Netzwerk der jungen Menschen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Freude an individueller Einzelbetreuung, die sich an den Möglichkeiten und Herausforderungen unserer Klientel orientiert

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 29,25 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und ist vorerst für 24 Monate befristet. Es wird eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus angestrebt.