Das erwartet Sie

Die ajb gmbh hat seit mehr als 40 Jahren Erfahrung als soziales Dienstleistungs-unternehmen in sämtlichen Teilbereichen der psychosozialen Rehabilitation von Beratung über Wohnen bis hin zu Förderung von Bildung, Beschäftigung und Arbeit.

Wir bieten eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Gestaltungs- und Entwick-lungsmöglichkeiten, Supervision, externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team. Wir haben ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

Im Wohnverbund Peter-Weiss-Treff betreuen wir im multiprofessionellen Team junge erwachsene Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren mit psychischen Beeinträchtigungen in eigenem Wohnraum oder in Trägerwohnungen. Wir arbeiten an den individuellen Bedarfen der Klient*innen orientiert und partizipativ.

  • Individuelle Einzel- und Co-Betreuung analog der Hilfeplanung
  • Professionelle Gestaltung des therapeutischen Milieus und Erstellung von Hilfeplänen
  • Klient*innenbezogene Zusammenhangs- und Angehörigenarbeit
  • Betreuung unterschiedlicher Sozialtherapeutischer- und Freizeitgruppen
  • Trägerinterne und externe Gremienarbeit, sowie Kooperations- und Netzwerkarbeit

Das bringen Sie mit

  • Abschluss eines Studiums in Sozialpädagogik/Sozialer Arbeit, Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe und/oder der Betreuungsform
  • Kenntnisse im Umgang mit behördlichen Anforderungen und gesetzlichen Grund-
    lagen der Eingliederungshilfe und/oder der Jugendhilfe
  • Kommunikative- und Konfliktlösungskompetenzen, Reflexionsvermögen, sowie
    Empathie und Kreativität

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus wird angestrebt.