Das erwartet Sie

Die ajb gmbh hat seit mehr als 40 Jahren Erfahrung als soziales Dienstleistungs-unternehmen in sämtlichen Teilbereichen der psychosozialen Rehabilitation von Beratung über Wohnen bis hin zu Förderung von Bildung, Beschäftigung und Arbeit.

Wir bieten eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Gestaltungs- und Entwick-lungsmöglichkeiten, Supervision, externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team. Wir haben ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

Die mobile Kontakt- und Beratungsstelle berät geflüchtete Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Sie informiert, vermittelt und unterstützt in vielfältigen Zusammenhängen. Es gibt gute Kontakte zu den Unterkünften für Geflüchtete und eine ausgeprägte regionale Vernetzung.

  • Persönliche, telefonische und aufsuchende Beratung und Vermittlung für Betroffene
  • Stabilisierung, Krankheitsbewältigung, Krisenprävention und -intervention
  • Information und Beratung für Fachleute, z. B. aus Unterkünften
  • Netzwerkarbeit im Rahmen der KBS und darüber hinaus

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare
    Qualifikationen sind erforderlich
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen mit Fluchtgeschichte
  • Sprachkompetenzen, gern in Arabisch, Farsi oder ähnlich

Arbeitszeit

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst bis zum 31.03.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus wird angestrebt.