Gemeinsam mit dem multiprofessionellen Team aus Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen und Fachanleiter*innen unseres Projekts „Wegweiser“ unterstützten und begleiteten Sie gesundheitlich beeinträchtigte Menschen aller Altersgruppen, die mindestens 6 Monate teilnehmen können, bei der Klärung ihrer beruflichen Perspektiven und der möglichen Aufnahme eines Reha-Verfahrens bis zur Stellung von Rentenanträgen.

Aufgabenbereich

  • Aktivierung der Teilnehmer*innen (TN) im sozialen u. familiären Kontext (z. B. Hausbesuche)
  • Kommunikation mit dem Fallmanagement des Jobcenters zu Förderverläufen der TN
  • Erstellen und Fortschreiben des individuellen Entwicklungsplanes
  • Beratung, Begleitung und Betreuung der TN in sozialrechtlichen und -pädagogischen Fragestellungen sowie im Reha-Verfahren
  • Aktivierung von externen Hilfsangeboten (Schulden, Sucht, betreutes Wohnen, etc.) sowie Netzwerkarbeit zur Förderung der TN
  • Erstellen von teilnehmerbezogenen Berichten und Zuarbeiten für Jahresberichte
  • Vertretung der Mitarbeiter*innen am Standort, Gremienarbeit

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit/Sozialpädagogik oder Rehapädagogik, alternativ M.A.
  • Interesse an der Arbeit mit gesundheitlich eingeschränkten Menschen
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen SGB III, II, XII und der regionalen und ambulanten Netzwerke für Rehabilitation

Wir bieten                                   

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist ab dem 01.07.2021 zu besetzen und vorerst bis zum 30.06.2022 befristet.

Eine Weiterbeschäftigung über die Befristung hinaus wird angestrebt.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.