Unser therapeutisches Jugendwohnen in Kreuzberg bietet jungen Menschen mit psychischer Erkrankung im Alter von 16-21 Jahren individuelle Beratung, Betreuung und Psychotherapie. Individualleistungen und Gruppenwohnen für bis zu 15 junge Menschen sind in ein therapeutisches Milieu integriert. Die Stelle umfasst zu je 50 % Projektkoordination und Klient*innenarbeit.

Aufgabenbereich

  • Fallbegleitung, Angehörigen- und Netzwerkarbeit
  • Professionelle Gestaltung des therapeutischen Milieus
  • Organisation sozialtherapeutischer, tagesstrukturierender Freizeitgruppen-Angebote
  • Projektverwaltung: Dienstplanung, Berichtswesen und Beschwerdemanagement; Steuerung des Budget; Gewährleistung von Betreuungsqualität und Nutzer*innenzufriedenheit
  • Partizipative und ergebnisorientierte Teamkoordination
  • Hintergrundbereitschaft, Krisenintervention und Entscheidung bei Klinikeinweisungen
  • Interne und externe Gremienarbeit, sowie Vernetzung mit den Jugendämtern und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit den Regional- und Fachleitungen (u. a. Konzeption-, Gestaltung- und Weiterentwicklung des Projektes)

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / der Sozialen Arbeit
  • Berufserfahrung in der Jugend- und Eingliederungshilfe
  • Multiprofessionelle Sichtweise und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen SGB VIII / SGB IX / SGB XII
  • Kenntnisse der regionalen und ambulanten Netzwerke
  • Kommunikative- und Konfliktlösungskompetenz
  • Reflexions- und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufge-stellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und vorerst auf 24 Monate befristet.

Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.