Der Wohnverbund Marzahn-Hellersdorf (BEW und TWG nach SGB IX, TEW/FLS SGB VIII) betreut mit einem multiprofessionellen Team bis zu 37 junge erwachsene Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren mit psychischen Beeinträchtigungen in eigenem Wohnraum oder in Trägerwohnungen. Für die Bezugsbetreuung, sowie übergreifende Gruppenangebote und teamübergreifende Aufgaben im Wohnverbund suchen wir eine engagierte Verstärkung.

Aufgabenbereich

  • Individuelle Einzel- und Co-Betreuung analog der Hilfeplanung
  • Professionelle Gestaltung des therapeutischen Milieus und Erstellung von Hilfeplänen
  • Klient*innenbezogene Zusammenhangs- und Angehörigenarbeit
  • Betreuung unterschiedlicher Sozialtherapeutischer- und Freizeitgruppen
  • Trägerinterne und externe Gremienarbeit, sowie Kooperations- und Netzwerkarbeit
  • Verwaltungstätigkeiten

Voraussetzungen

  • Abschluss eines Studiums in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe und/oder der Betreuungsform
  • Kenntnisse im Umgang mit behördlichen Anforderungen und gesetzlichen Grundlagen der Eingliederungshilfe
  • Kommunikative- und Konfliktlösungs-Kompetenzen, Reflexionsvermögen, sowie Empathie und Kreativität

Wir bieten

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-Vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden und kann auslastungsbedingt erhöht werden. Die Stelle ist ab dem 15.04.2021 für die Dauer der Elternzeit (mind. 12 Monate) zu besetzen.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.