Der Wohnverbund Lichtenberg (BEW und TWG nach SGB IX, TEW/FLS SGB VIII) betreut mit einem multiprofessionellen Team bis zu 31 junge erwachsene Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren in eigenem Wohnraum oder Trägerwohnungen. Für die Bezugsbetreuung, sowie Gruppenangebote und teamübergreifende Aufgaben im Wohnverbund suchen wir eine engagierte Verstärkung.

Aufgabenbereich

  • Individuelle Einzelbetreuung analog der Behandlungs- und Rehabilitationsplanung in den Lebensbereichen Selbstversorgung/Wohnen, Tages-, Freizeit- und Kontaktgestaltung, Beschäftigung/Arbeit/Ausbildung, Beeinträchtigung aufgrund der psychischen Erkrankung im Rahmen des Bezugsbetreuungssystems
  • Angehörigenarbeit
  • Krisenintervention
  • Erstellung von Behandlungs- und Rehabilitätionsplänen
  • Projektverwaltungstätigkeiten
  • Interne und externe Gremienarbeit
  • Klienten bezogene Zusammenhangsarbeit
  • Betreuung unterschiedlicher sozialtherapeutischer Gruppen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/der Sozialen Arbeit oder der Pädagogik mit entsprechenden Studienschwerpunkten, staatliche Anerkennung als Heilpädagoge*in mit einschlägiger Zusatzqualifikation
  • Erfahrung mit der Zielgruppe und/oder Betreuungsform
  • Gute Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen und behördlichen Anforderungen
  • Organisationsvermögen

Wir bieten

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunter-nehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter*innen-vertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden und kann auslastungsbedingt erhöht werden. Die Stelle ist ab dem 01.02.2021 zu besetzen und vorerst für 12 Monate befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.