Nettes multiprofessionelles Team im Bezirk Mitte (Wedding, Tiergarten, Mitte) sucht Verstärkung bei der Arbeit mit tollen, jungen Erwachsenen Menschen (BEW, Apartmentwohnen, TWG) nach §123 i.V.m. §78 SGB IX. Wir unterstützen unsere Klient*innen auf dem Weg ins Erwachsenwerden und in ihrem Umgang mit ihren psychischen Beeinträchtigungen. Neben einem begeisterungsfähigen Team erwarten dich regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung und spannende Diskussionen. Melde dich!

Aufgabenbereich

  • Individuelle Einzelbetreuung analog der Hilfeplanung (in den Lebensfeldern Selbstversorgung/Wohnen; Tages-, Freizeit- und Kontaktgestaltung; Beschäftigung/Arbeit/Ausbildung; sowie Beeinträchtigungen aufgrund der psychischen Erkrankung)
  • Professionelle Gestaltung des Therapeutischen Milieus
  • Angehörigenarbeit
  • Klient*innen-bezogene Zusammenhangsarbeit
  • Betreuung unterschiedlicher sozialtherapeutischer und Freizeit-Gruppen
  • Erstellung von Hilfeplänen
  • Trägerinterne und -externe Gremienarbeit
  • Verwaltungstätigkeiten

Voraussetzungen

  • Abschluss eines Studiums in Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilpädagogik, Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe, mit psychosozialen Störungsbildern und Entwicklungsdefiziten sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Kenntnisse der Zielgruppe psychisch erkrankter Menschen
  • Kenntnisse sozialpsychiatrischer Versorgung
  • Empathie, , Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit, Kreativität
  • Gesprächs- und Konfliktkompetenz, Team- und Gruppenfähigkeit
  • Bereitschaft zur Selbstreflektion in Intervision und Supervision
  • Bereitschaft, im Bedarfsfall außerhalb der Kernarbeitszeiten zu arbeiten

Wir bieten

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Klein-Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeitervertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 29,25 Wochenstunden. Die Stelle kann perspektivisch aufgestockt werden. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und vorerst für 24 Monate befristet. Unabhängig davon streben wir ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Datenschutzhinweis
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.