impressum  gesellschaften  disclaimer 
logo ajb


 PFAD: Therapeutisches Wohnen  
 ajb in Berlin

Überblick

Das Therapeutische Wohnen für junge Erwachsene nach SGB XII ist Teil der gemeindepsychiatrischen Pflichtversorgung für die Bezirke:

Friedrichshain-Kreuzberg
Lichtenberg
Marzahn-Hellersdorf

Mitte
Neukölln
Treptow-Köpenick

Die Zielgruppe:  Junge Erwachsene deutscher und ausländischer Herkunft im Alter von 18 bis 27 Jahren, die bereits psychisch erkrankt oder von psychischer Krankheit bedroht sind. In einigen Projketen können auch KlientInnen mit Doppeldiagnosen (Sucht und psychiatrische Diagnose) aufgenommen werden.

Die Betreuung findet in Therapeutischen Wohngemeinschaften, im Wohnverbund und im Betreuten Einzelwohnen in der eigenen Wohnung sowie in einem Treffpunkt mit dem Schwerpunkt Tagesgestaltung statt.

Das Ziel der Betreuung dient der Prävention und Nachsorge von stationären psychiatrischen Aufenthalten. Junge Menschen erhalten Hilfestellung beim Prozess des Erwachsenwerdens, der Krankheitsbewältigung und der Eingliederung in Berufsvorbereitung, Beschäftigung und Qualifizierung.

Zum Angebot unserer Betreuung gehört neben der integrierten Psychotherapie ein ganzheitliches Modell von Alltagsbegleitung, Tagesstrukturierung und beruflicher Orientierung. Darüber hinaus gibt es ein Betreuungsangebot für junge Eltern mit Kindern in der eigenen Wohnung.

sitemap Diese Seite weiterempfehlen! Druckversion      nach oben
   >